PROWUND DOSE 700g
PROWUND DOSE 700g
PROWUND DOSE 700g
SLYCARE GmbH

PROWUND DOSE 700g

€80,00
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferung: 1-4 Tage

proWun+d zum Einnehmen unterstützt eine schnelle Wundheilung. 

proWun+d ist ein ballaststoffreiches Nahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Lagern Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern. 
proWund Functional Nutrition - die richtigen Nährstoffe für Wundpatienten.

proWun+d Zutaten:
Milcheiweiß, Dextrin, Fruktose, Molkeneiweiß, L-Arginin Hydrochlorid, L-Glutamin, Zucker, Haferfaser, Verdickungsmittel: Pektin, Guarkernmehl, Magnesiumcarbonat, Aroma, L-Ascorbinsäure, Säuerungsmittel: Citronensäure, Farbstoff: Riboflavin, Carotin, natürliches Aroma, Rote Bete Saftpulver, Süßungsmittel: Acesulfam-K, D-alpha-Tocopherylacetat, Trennmittel: Siliciumdioxid, Nicotinamid, Zinkoxid, Calcium-D-Pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Retinylacetat, Folsäure, Natriumselenit, Cholecalciferol, D-Biotin, Cyanocobalamin.

Ballaststoffe:
Die enthaltene Haferfaser ist ein wertvoller Beitrag zur prebiotischen Ernährung und gehört zu der Gruppe der unverdaulichen Ballaststoffe.

Sie gelangen mit proWun+d in den unteren Darm, wo sie den positiven Bakterien unserer Darmflora als Nahrung dienen und damit den Darm stärken. Das bedeutet, prebiotische Nahrungsmittel sorgen für eine optimale Ernährung der schon vorhandenen Flora.
Getestet: Studien belegen, dass Getreideballaststoffe den Blutzuckerspiegel wirksam senken können und damit ein probates Mittel gegen Herz- und Gefäßerkrankungen und Diabetes-Typ-2 sind.

Die Haferfasergruppe war eindeutig Spitzenreiter hinsichtlich der Insulinsensitivität.
Die ProFi-Met-Studie (Protein, Fiber, and Metabolic Syndrome) von A.F.H. Pfeiffer und C. Honig. (Langzeitstudie, 2011 im American Journal of Clinical Nutrition)
Auch die Kombination aus Haferfaser und Protein verbessert entscheidend die Insulinsensitivität, da die Energieaufnahme aus dem Darm blockiert und der Stoffwechsel aktiviert wird.

Zubereitung

proWun+d (3 gehäufte Esslöffel oder 1 Beutel) mit 250 ml Milch (Vollmilch, Magermilch, Sojamilch, Hafermilch, Reismilch…), Wasser oder diverse Frucht- oder Gemüsesäfte im Shaker, Mixer oder mit Schneebesen verrühren.

Diabetiker: 0,6 BE pro Portion
35 g (3 gehäufte Esslöffel oder 1 Beutel) proWun+d in 250 ml Wasser
Je nach Rezept können Sie proWun+d geschmacklich und kalorisch flexibel zubereiten.

Kalorienbewusst:
117 kcal pro Portion. 35 g proWun+d (3 gehäufte Esslöffel oder 1 Beutel) in 250 ml Wasser.

Hochkalorisch:
in Vollmilch, Grießbrei, Haferbrei, Mixen mit Vollmilch und Bananen, Quark, Pudding…

Tipp:
Köstlicher Genuss auch gemixt in Orangen-, Mango-, Multivitaminsaft, Karotten- und Rote Betesaft, Milch mit Lösskaffee, Kakao, Trinkjoghurt, Eiscreme oder in warme Kürbis- und Karottensuppen und vieles mehr…

proWun+d schmeckt nach Orange Joghurt

Bitte nicht kochend erhitzen, keine frisch gepressten Orangen oder
Zitronensäfte verwenden!